Premiere am 8. Oktober 2022 mit einer grossartigen Nina Corti und ebenso kongenialem Tanzpartner Jesús Lozano

Die monatelangen Vorbereitungen und Proben entfalteten sich an der Uraufführung der Jubiläumskonzerte zu einem würdigen Festanlass.

Die letzten Tage vor der Premiere am Samstag, 08. Oktober 2022 konnten nicht spannungsvoller sein. Am Mittwoch reisten die beiden Künstler aus Madrid an: Jesús Lozano, Flamencotänzer, und Juan Triviño, Flamencosänger. Einen Tag später versammelte sich das ganze Ensemble, inkl. den «Special Guests» Nina Dimitri und Silvana Gargiulo, im Studio von Nina an der Vorstadt 66 in Schaffhausen. Vicente Cortés, Flamencogitarrist, konnte leider nicht dabei sein. Es wurden die anspruchsvollsten Stück geprobt, erstmals auch in Anwesenheit von Juan Triviño. Die Proben wurden am Freitagnachmittag im Theaterf Bachturnhalle bis in den Abend fortgesetzt, jetzt in kompletter Gruppe mit Vicente Cortés. Gleichzeitig wurde auch die Lichtführung choreografisch mit Roli Fricker (Leitungsteam Bachturnhalle) geprobt und festgelegt.

Alle Konzertfotos Copyright: Susanne Venditti

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert